Was tun bei Altersflecken?

Was tun bei Altersflecken?
4.1 (81.11%) 36 votes

Ah, die Sonne – unsere geliebte Quelle des Lichts, der Wärme und. Wenn es nur keine so zerstörerischen Auswirkungen auf Sie hätte.

Altersflecken oder die gutartigen, hellbraunen, flachen Flecken, die mit zunehmendem Alter auf Ihrer Haut auftauchen, sind eine Fehlbezeichnung. Während sie sich im Laufe der Zeit entwickeln, sind sie oft das Ergebnis der Sonne. Der Fachbegriff ist eine Solar-Lentigo. Jerome Garden, MD, Professor für klinische Dermatologie an der Northwestern University Medical School, erklärt.

Was sind Altersflecken und verursacht sie nur die Sonne?

Garten: Altersflecken sind häufig gutartige Hautflecken mit klar definierten Rändern im Gesicht oder in anderen sonnenexponierten Bereichen. Sie entstehen in der Regel durch Sonneneinstrahlung. Andere UV-Lichtquellen, wie Sonnenbänke, können ebenfalls eine Quelle sein. Einige Arten von Flecken und Wucherungen treten auch auf, wenn wir älter werden. Diese können als Altersflecken bezeichnet werden. All dies sollte von einem Dermatologen untersucht werden, um eine ernstere Art von Pigmentflecken auszuschließen.

Welche Behandlungen werden zu Hause angeboten und funktionieren sie?

Garten: Die meisten rezeptfreien Produkte enthalten einen oder einen Inhaltsstoff, der bei einigen Patienten leicht wirksam sein kann. Ein längerer Gebrauch von Hydrochinon – über einige Monate hinaus – kann jedoch zu einer Verdunkelung der Haut führen, und Retinoide können empfindliche Haut reizen. Daher sollten sie von einem Dermatologen überwacht werden. Wenn Sie die gewünschten Ergebnisse nicht sehen, kann Ihnen ein Hautarzt eine Creme mit verschreibungspflichtiger Stärke verschreiben.

Welche In-Office-Behandlungen kann ich ausprobieren?

Garten: Die effektivste Behandlung ist ein Laser, der speziell auf Pigmente abzielt. Nach ein oder zwei Behandlungen kann es braune Flecken deutlich aufhellen und sogar entfernen. Da Laser jedoch potenzielle Risiken wie Narben und Farbveränderungen aufweisen, sollten sie nur von einem ausgebildeten Arzt verwendet werden. Ein weiteres Verfahren ist die Kryotherapie, bei der flüssiger Stickstoff verwendet wird, um die Zellen im Alter zu verletzen. Es kann ein bisschen schmerzhaft sein, aber sehr schnell. Zu den Risiken zählen Narbenbildung und Hautaufhellung oder -verdunkelung. Sie sind jedoch gering, wenn sie von Ihrem Dermatologen durchgeführt werden.

Fortsetzung

Sind die Ergebnisse dauerhaft?

Garten: Da die meisten Therapien nur die Flecken verblassen lassen, benötigen Sie im Laufe der Zeit möglicherweise eine Nachbesserungstherapie, unabhängig davon, welchen therapeutischen Ansatz Sie verwenden.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Garten: Es ist eine gute Idee, sich an einen Hautarzt mit Facharztausbildung zu wenden, um einen braunen Fleck genau zu diagnostizieren. Auch braune Flecken können gefährlich sein. Sobald eine Diagnose erstellt wurde, können Sie entscheiden, ob Sie einen rezeptfreien oder einen aggressiveren Ansatz verwenden möchten.

4 Tipps

Das Wichtigste, was Altersflecken vorbeugt, ist der Sonnenschutz, sagt Garden. Hier ist was zu tun ist.

  • Warte nicht "Egal wie alt Sie sind, Ihr älteres Ich wird es Ihnen danken, wenn Sie jetzt anfangen, Ihre Haut zu schützen", sagt er.
  • Tragen Sie. Täglich mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30, vorzugsweise höher, auftragen. Wenden Sie es alle 2 bis 3 Stunden erneut an.
  • Aufdecken. Tragen Sie Sonnenschutzkleidung. Auch wenn es warm ist, tragen Sie eine leichte Schutzhülle, um Ihre Haut zu schützen. Runden Sie das Ganze mit einem Hut mit breiter Krempe ab.
  • Wiederholung verhindern. „Auch wenn Ihre Flecken mit der Behandlung verblassen, werden die verbleibenden Flecken bei ständiger Sonneneinstrahlung dunkler“, sagt Garden. Schützen Sie sie vor der Sonne, um eine Wiederholung zu verhindern.

Suchen Sie nach weiteren Artikeln, stöbern Sie in früheren Ausgaben und lesen Sie die aktuelle Ausgabe von
.

WebMD Magazine – Feature
Rezensiert von Mohiba Tareen, MD am 06. März 2019

Quellen

QUELLEN:

Jerome Garden, MD, Medizinische Fakultät der Northwestern University, Physicians Laser and Dermatology Institute.


© 2019 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.